About hgh

This author has not yet filled in any details.
So far hgh has created 4 blog entries.

Verteidigung gegen Betriebsprüfungsanordnungen und gegen den Übergang von einer umsatzsteuerrechtlichen Nachschau zu einer Umsatzsteuer-Sonderprüfung (§27b (3) UStG)

Verteidigung gegen Betriebsprüfungsanordnungen und gegen den Übergang von einer umsatzsteuerrechtlichen Nachschau zu einer Umsatzsteuer-Sonderprüfung (§27b (3) UStG) A. Einleitung Unternehmen und Steuerberater werden durch Betriebsprüfungen häufig stark belastet, zumal Prüfer verstärkt eigentliche Prüfungstätigkeiten (etwa das Heraussuchen von Rechnungen aus den Buchhaltunsgordnem) auf die Steuerpflichtigen bzw. Berater abzuwälzen. Aus Umsatzsteuemachschauen werden kurzerhand durch Mitteilung gemäß § [...]

Strafmilderungsgrund: Verteidiger muss auf drohendes Einreiseverbot in die USA hinweisen

Mit freundlicher Genehmigung des IWW-Verlages Strafmilderungsgrund: Verteidiger muss auf drohendes Einreiseverbot in die USA hinweisen (PStR 03/19 Seite 61-64) von RA Hans Georg Hofmann und RA Clemens W. Pauly, LL.M., J.D. Eine häufig übersehene Folge einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung sind Einreise-verbote, etwa in die USA. Die Bestrafung kommt dann einem Berufsverbot nahe, wenn Geschäftsreisen in [...]

Fehleinschätzungen im Arbeitsrecht

Fehleinschätzungen im Arbeitsrecht A. Vorstellungsgespräch und Reisekosten Unwahre Angaben eines Bewerbers im Vorstellungsgespräch können zur Anfechtung des Arbeitsvertrags wegen Täuschung gem. § 123 BGB führen. Dies gilt jedoch nicht bei unzulässigen Fragen. I. Erlaubte und unerlaubte Unwahrheiten im Bewerbungsgespräch Wegen des strengen Kündigungsschutzes wollen Arbeitgeber von ihren Bewerbern vor der Anstellung so viel wie möglich [...]

Abenteuerland und Chaos: Kinder im Straßenverkehr

Abenteuerland und Chaos: Kinder im Straßenverkehr. Wann haften Kinder und deren Eltern bei Unfällen ? Kinder reagieren spontan; lauernde Risiken können sie nicht erkennen. Sehen sie Opa, Tante oder den Eiswagen, rennen sie schon mal unvermittelt über die Straße. Allgemein sind Kinder frühestens ab dem 10. Lebensjahr in der Lage, die besonderen Gefahren des Straßenverkehrs [...]